Blog

Hier findest du regelmäßig interessante Impulse und Updates

20.12.2020 – Bist du ein Scanner?

Barbara Sher schreibt in ihrem Buch „Du musst dich nicht entscheiden wenn du tausend Träume hast“ über Personen, die mehrere Interessen haben und gerne verschiedene Sachen tun möchten – auch „Scanner“ genannt. Dabei unterscheidet sie auch verschiedene Typen von Scannern. Ich habe mich in dem „Doppelagenten“ wiedergefunden – Doppelagenten führen eine Art Doppelleben z.B. durch zwei verschiedene Jobs oder einen Job und in der Freizeit verschiedenen Hobbys. Ansonsten gibt es auch noch Scanner, die tausend Interessen haben und jede nur ausprobieren möchten, oder auch solche, die jede ihrer Interessen perfekt beherrschen, bis sie zur nächsten übergehen – und weitere Typen.

Bist du auch ein Scanner? Wenn ja, lautet der Tipp von Barbara Sher: Akzeptiere es, anstatt zu versuchen, es zu unterdrücken und dich zu einem „konventionellen Leben“ zu zwingen. Das Buch ist eine klare Leseempfehlung von mir, wenn du dich auch damit identifizieren kannst. Es macht Spaß und beinhaltet viele praktische Übungen, um seine Kreativität als Scanner optimal zu nutzen.

Wer sich nicht alleine damit auseinandersetzen möchte oder Schwierigkeiten hat, sein Scanner-dasein zu akzeptieren, kann sich durch Coaching Unterstützung holen.

25.11.2020 – Buchprojekt: Urlaub ist immer!

Im Sommer habe ich mich bei dem neuen Buchprojekt vom Fairliebt Verlag „Urlaub ist immer“ als Autorin beteiligt und einen Artikel zum Thema „Inspirationsquellen“ verfasst. Das Buch ist mittlerweile erhältlich und wie ich finde ein tolles Weihnachtsgeschenk in der aktuellen Zeit, in der ein klassischer Urlaub am Meer erstmal nicht möglich ist.

Eine kurze Beschreibung zum Buch:

Schluss mit dem Warten auf den nächsten Urlaub. Dieses Buch bringt dich sofort auf deine Trauminsel in dir: Es begleitet dich 111 Tage lang dabei, im Alltag achtsamer zu sein, mehr bei dir selbst anzukommen und den Moment zu genießen.

Mehr als 60 Autor*innen teilen in diesem Buch Geschichten, Impulse und Übungen zu den Themen Achtsamkeit, Lebensfreude und Freiheit. Immer wenn du dieses Buch zur Hand nimmst, schenkst du dir eine kleine Auszeit für Körper, Geist und Seele. Alle Autor*innen sind Coach*innen, Trainer*innen, Künstler*innen und Kreative. Zusätzlich warten vier Audio-Übungen und Meditationen zum Download auf dich.

Das ist Urlaub für mich – Zeit mit meinen liebsten Menschen zu verbringen

20.04.2020 – Selbstcoaching-Impuls zu inneren Anteilen

Eine Methode, mit der ich sehr gerne arbeite, ist die Methode des „inneren Teams“ nach Friedemann Schulz von Thun („Miteinander reden 3“, https://www.inneres-team.de). Die Methode des inneren Teams hilft uns, einen Einblick in unsere Persönlichkeitsanteile zu erlangen, welche z.B. Auskunft über unsere Werte geben können. Hier sind natürlich Impulse durch einen Coach/Berater sehr hilfreich – trotzdem kann man das innere Team auch alleine für sich selbst aufstellen. Hierfür habe ich dir eine kleine Anleitung zum Selbstcoaching erstellt:


<span>%d</span> Bloggern gefällt das: